E-Design-Lexikon

Das Elektronik-Design-Lexikon enthält zahlreiche Fachbegriffe und Abkürzungen aus den Bereichen Elektronik-Entwicklung, Leiterplatten-Technik, Elektronik, Zertifizierung, Normen und Qualitätssicherung. Bei englischen Fachbegriffen und Abkürzungen sind meist auch die deutschen Übersetzungen enthalten.

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
EMVG

Elektromagnetische-Verträglichkeit-Gesetz

Das EMVG ist die Umsetzung der europäischen EMV-Richtlinie in nationales Recht. Es legt z.B. nationale Sanktionen bei Verstößen gegen das EMVG fest und bestimmt die Aufsichtsbehörden. Die EMVG-Aufsichtsbehörde in Deutschland ist die Bundesnetzagentur (BNetzA).

Das EMVG gilt für alle Betriebsmittel, die elektromagnetische Störungen verursachen können oder deren Betrieb durch elektromagnetische Störungen beeinträchtigt werden kann.

EMVU

Elektromagnetische Umweltverträglichkeit

= Verträglichkeit der Immissionen elektromagnetischer Felder auf die Umwelt, speziell den Menschen und legt Grenzwerte fest.

EN
European Norm
EN 9100

Die Norm EN 9100 beschreibt umfassende Qualitätsmanagementsysteme für die Luftfahrt- Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie auf Grundlage des allgemeinen Qualitätsmanagementstandards EN ISO 9001.

ERP

Enterprise Resource Planning

dt.: Produktionsplanungssystem

ESD

Electrostatic Discharge

dt.: Elektromagnetische Entladung

ESDA

Electrostatic Discharge Association

ETG

Europäische Typgenehmigung

ETSI

European Telecommunications Standards Institute

EUROCAE

European Organization for Civil Aviation Equipment

EUT
Equipment under Test
FCB

Foreign Certification Body

FCC
Federal Communication Commission (USA)
FED

Fachverband für Design Leiterplatten- und Elektronikfertigung

Website: www.fed.de/

FMVSS

Federal Motor Vehicle Safety Standards (USA)

Nicht gefunden was Sie suchen?

Erklärungen und Übersetzungen zu rund 10.000 englisch-deutschen Fachbegriffen und Abkürzungen aus der gesamten Elektronik finden Sie unter www.WebLxx.info/